Datenschutzbestimmungen

Datenschutzerklärung
1. Allgemeines
Diese Datenschutzerklärung der DocsVisitAG (“DocsVisit” bzw. “Wir”) beschreibt den Umgang von DocsVisit mit Personendaten der Patienten (die “Patienten”bzw. “Sie”) auf der Plattform docsvisit.ch (die “Plattform”).
2. Erfasste Personendaten
Die Plattform erfasst folgende Patientendaten des Nutzers (die “Patientendaten”):
– Vorname und Name
– Geschlecht
– Geburtsdatum
– Postadresse
– Telefonnummer
– Mobilnummer
– E-Mail
– Foto
– AHV-Nr.
– Krankenversicherungs-Nr.
– Auswahl Tiers Garant oder Tiers Payant
– andere Daten, die der Patient selbst eingibt
sowie die durch den Patienten in seinem Benutzerprofil angegebenen gesundheitsrelevanten Daten (die “Gesundheitsdaten”; Patientendaten und Gesundheitsdaten zusammen die “Personendaten”).
Der Patient erklärt sich bereit, wenn der Patient von einem anderen Arzt zugewiesen wurde (z.B. Hausarzt), die Ärzte von DocsVisit Berichte ohne erneute Erlaubnis durch den Patienten an den Zuweiser zustellen können.
3. Zweck der Bearbeitung
DocsVisit darf Personendaten (d.h. Patientendaten und Gesundheitsdaten zu folgenden Zwecken bearbeiten:
– Zur Terminvermittlung zwischen Patient und Arzt (inklusive Rückfragen durch DocsVisit).
– Für anonymisierte Auswertungen zu wissenschaftlichen, statistischen, analytische und anderen Zwecken, jeweils sofern und soweit gesetzlich zulässig (einschliesslich Anonymisierung der Personendaten zu diesen Zwecken).
DocsVisit darf Patientendaten (d.h. exklusive Gesundheitsdaten) zu folgenden Zwecken bearbeiten:
– Bearbeitung von Kontakt- und Supportanfragen;
– Rechnungsstellung und Inkasso;
– Werbe- und Marketingzwecke (inklusive Versand von Newsletter).
4. Speicherung der Daten
DocsVisit speichert alle über die Plattform zur Verfügung gestellten Personendaten ausschliesslich in der Schweiz.
5. Information nach Art. 14 DSG
Die von der Plattform erfassten und bearbeiteten Gesundheitsdaten stellen besonders schützenswerte Personendaten dar. Inhaber der Datensammlung ist die DocsVisit AG, Zürichstrasse 38, 8306 Brüttisellen (CHE 488.220.175). Der Zweck der Bearbeitung ergibt sich aus Ziffer 3. Eine Datenbekanntgabe ist an folgende Kategorien von Datenempfängern vorgesehen: in der Schweiz zugelassene Ärzte und an H-Clearing AG, Züricherstrasse 6, 8852 Altendorf zum Zweck der Rechnungsstellung und Inkasso.

6. Cookies und Google Analytics
Damit die Plattform ordnungsgemäss funktioniert, legt die Plattform Cookies auf dem Gerät des Nutzers ab. Das ist bei den meisten grossen Websites üblich. Ein Cookie ist eine kleine Textdatei, welche die Plattform auf dem Rechner, Tablet-Computer oder Smartphone hinterlässt, wenn der Nutzer sie besucht. So kann sich die Plattform bestimmte Eingaben und Einstellungen (z. B. Login, Sprache, Schriftgrösse und andere Anzeigepräferenzen) über einen bestimmten Zeitraum “merken”, und der Nutzer braucht diese nicht bei jedem weiteren Besuch und beim Navigieren in der Plattform erneut vorzunehmen.
Diese Plattform benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. (“Google”). Google Analytics verwendet Cookies, die eine Analyse der Benutzung der Plattform durch den Nutzer ermöglichen. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über die Benutzung dieser Plattform werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Plattform, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Plattform wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Plattform auszuwerten, um Reports über die Plattformaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Plattformnutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Plattformbetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Plattform vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Plattform bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link (http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de) verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren.
Stand: 22.3.2018